Newsletter Weihnachten 2017

 

„Welches Weihnachtsmärchen darf`s sein?“

14 Dez 2017, Geschrieben von Melanie Hainke in Newsletter

Familientheater, Weihnachtsmärchen – überall wird gespielt, getanzt und gesungen. Für welches Stück haben Sie sich in diesem Jahr entschieden? Das Veranstaltungsteam im Bürgerhaus Schortens hat das Märchen vom Aschenputtel ausgewählt. Heute geht es los mit den ersten Aufführungen. Danach kommen die Feiertage und die „Zeit zwischen den Jahren“ mit Muße für neue Ideen und Pläne für 2018.

Einige Pläne sehen schon ziemlich fest. So wird Matthias Kuchta im neuen Jahr ein neues Hörspiel aufnehmen – die Nummer 6 – die Geschichte vom Rotkäppchen. Zur Zeit laufen die Absprachen mit dem Tonstudio und dem Tonmeister Florian Ihle, mit dem wir wieder das Hörspiel aufnehmen wollen. Florian Ihle ist Produzent und Soundesigner in Hamburg. Wir freuen uns schon sehr auf die erneute Zusammenarbeit.

Die Hörspiele – übrigens auch ein tolles Geschenk für Patenkinder oder eigene Kinder – verkaufen wir zur Zeit überwiegend nach den Spielen und über unseren Kaufmannsladen auf unserer Webseite (http://lille-kartofler-figurentheater.de/hoerbuecher/). In 2018 gehen wir hier neue (Vertriebs-) Wege. Bald können Sie die CDs außerdem bei den bekannten Online-Anbietern Amazon, iTunes oder Spotify erwerben.

Ein weiteres Projekt für 2018 ist bereits in (Vor-) Planung. Schon lange möchte unser Puppenspieler und Geschichtenerzähler, ein eigenes Kinderbuch mit Geschichten und Illustrationen machen. Die ersten schon recht konkreten Ideen und Entwürfe sind fertig. Seien Sie also gespannt, mit was wir Sie im neuen Jahr überraschen werden!

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ihr und Euer
Lille Kartofler Figurentheater