title

NEWSLETTER NOVEMBER 2014

 

Absolut Rotkäppchen

26 Nov 2014, Geschrieben von Melanie Hainke in Newsletter
Foto: Hansestadt Buxtehude

Nun dürfen wir endlich schmücken. Her mit den Weihnachtskisten, den Sternen und der Pyramide! Nur die Krippe, die kommt mir noch nicht ins Wohnzimmer. Hier im niedersächsischen Buxtehude baut man übrigens auch zur Vorweihnachtszeit auf sein märchenhaftes Alleinstellungsmerkmal. So wurde der städtische Weihnachtsbaum in diesem Jahr mit Hase & Igel-Anhängern geschmückt. Schaut doch mal; sieht richtig gut aus.

Unser diesjähriger Vorweihnachtsliebling ist das „Rotkäppchen“. Ganz klar. Bei Kuchtas Inszenierung lernt der Theaterbesucher unser Rotkäppchen bereits als Baby kennen. Da liegt es in ihrer Wiege. Die Großmutter kommt zu Besuch und bringt ihr ein Geschenk. Und lest mal, was es ist: „Mutter: Ach, das ist ja hübsch rot. Aber viel zu groß! Großmutter: Die Kleine wird schon reinwachsen. Das geht ja so schnell! Kannst es ja erst einmal auf die Seite tun…“ So fing es an mit dem roten Mützchen. Und mit dem Rotkäppchen. Zwischenzeitlich ist sie schon groß und kann selber die Großmutter besuchen. Wer mehr wissen will, möge doch einen Blick auf unseren Tourneeplan werfen. Dort findet sich sicherlich ein Spieltermin in der Nähe: Lille-Kartofler Tourneeplan.

Wer zwar Lust auf einen hungrigen Wolf, aber kein rotes Käppchen hat, der sollte sich am kommenden Freitag auf nach Eidelstedt machen. Die Buxtehuder können hier die S-Bahn über die Elbe nehmen, alle anderen sollten doch noch mal einen Blick auf den Hamburger Stadtplan werfen, um das Eidelstedter Bürgerhaus auch nicht zu verfehlen. kultur-hamburg.de

Nun aber ran an die Deko. Sonntag ist erster Advent!

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Bis bald,
Ihr und Euer
Lille Kartofler Figurentheater