title

NEWSLETTER SOMMER 2014

 

Ferien im Puppenlager oder Warten aufs Endspiel

11 Jul 2014, Geschrieben von Melanie Hainke in Newsletter

Letztes Wochenende hat sich unser Puppenspieler in die Ferien verabschiedet. Und mit ihm gleich halb NRW, das in diesem Jahr ganz früh mit dabei war. Wir hier im Norden fangen jetzt auch so langsam mit dem Packen an.  Also, ich packe meinen Koffer und ich nehme ein Buch, eine Badehose und das funkelnagelneue Hörspiel von „Des Kaisers neue Kleider mit“. Wenn ich nämlich in die Ferien fahre (15. August!!), kommt es gerade frisch aus dem Presswerk. Dann ist die Autofahrt schon mal gerettet. Es hat also auch Vorteile, nicht immer mit unter den Ersten zu sein.

Ob dies unsere Fußballmänner in Brasilien auch so denken?  In unserem Puppenlager ist seit dem letzten Spiel auf jeden Fall Ruhe eingekehrt. Keiner sagt ein Wort. Keiner bewegt sich. Sie haben es sich wohl schon so gemütlich gemacht und die besten Plätze für den kommenden Finalsonntag gesichert. Jetzt heißt es durchhalten!

Auch in Cham, wo Matthias Kuchta nun seit letzter Woche gastiert und ab morgen dann vakanciert, wird das Ballspiel verfolgt. Sollten dann in Wolf und Co. auch das heute bereits vielzitierte „Feierbiest“ (M. K. für Miro Klose, nicht Matthias Kuchta) überraschenderweise hoch kommen, dann werden wir davon natürlich in Kürze auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/LilleKartoflerFigurentheater berichten.

Doch nun aber Endspurt: Ab in die Ferien – auf ins Finale!

Bis bald,

Ihr und Euer
Lille Kartofler Figurentheater

P.S.: Sollte Fußball allerdings nicht zu Ihren ganz großen Leidenschaften gehören, dann klicken Sie sich doch den Abend über durch unsere neu gestaltete Internetseite. Hier (www.lille-kartofler.de) gibt es den aktuellen Tourneeplan, viele, viele Infos, Hörproben und Videos. Das reicht locker für 90 Minuten plus Verlängerung.